Achtung: Dies ist nur eine Testversion. Willst du sämtliche Quizfragen für die Kleinkrafträder machen können, schreibe dich am besten gleich in unsere Fahrschule ein.

Frage Nummer 1
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gefahrenzeichen.
Frage Nummer 2
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, sind auf dem ansteigenden Straßenabschnitt und auf der Gefällstrecke sowohl das Parken als auch das Halten verboten.
Frage Nummer 3
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kuppe an.
Frage Nummer 4
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt aller Fahrzeuge.
Frage Nummer 5
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die für Fahrzeuge erlaubte Höchstgeschwindigkeit an.
Frage Nummer 6
Das abgebildete Verkehrszeichen gilt von 8 bis 20 Uhr.
Frage Nummer 7
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt den Punkt an, wo die im Verkehrszeichen angegebene Vorschrift beginnt.
Frage Nummer 8
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt den Beginn der Vorschrift an, welche im Verkehrszeichen angegeben ist, und bestimmt, bis wo diese gültig ist.
Frage Nummer 9
Die in der Abbildung B dargestellte Zusatztafel unter dem Zeichen DURCHFAHRTSVERBOT zeigt die Zeitspanne an, in welcher das Verbot gilt.
Frage Nummer 10
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen gewährt das Fahrzeug T in der abgebildeten Kreuzung dem Fahrzeug O Vorfahrt.
Frage Nummer 11
In der abgebildeten Situation fährt das Fahrzeug B als Erstes durch.
Frage Nummer 12
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren in der abgebildeten Kreuzung die Fahrzeuge A und T als Erste durch.
Frage Nummer 13
Man muss eine Geschwindigkeit halten, die sich nach der zur Verfügung stehenden Fahrzeit richtet.
Frage Nummer 14
Die Geschwindigkeit ist der Gabelart des Kleinkraftrades anzupassen.
Frage Nummer 15
Der Fahrer hat die Pflicht, die Geschwindigkeit so anzupassen, dass er das Fahrzeug innerhalb seines Sichtfeldes anhalten kann.
Frage Nummer 16
In der Nähe von Verkehrszeichen ist das Halten verboten.
Frage Nummer 17
In den Kreuzungsbereichen und in deren Nähe ist das Halten verboten.
Frage Nummer 18
Das Halten eines Fahrzeugs ist auf dem Zebrastreifen nicht erlaubt.
Frage Nummer 19
Bevor man bei Tag in einen Tunnel einfährt, muss man die Sonnenbrillen aufsetzen.
Frage Nummer 20
Wenn man aus einem Tunnel fährt, muss man das Lenkrad fest im Griff halten, um auf etwaigen Seitenwind reagieren zu können.
Frage Nummer 21
Auf der Straße ist es verboten, sich in den Verkehrsfluss einzufügen, wenn man von Seitenstraßen kommt.
Frage Nummer 22
Es ist nur in Tunnels erlaubt, aufzublinken.
Frage Nummer 23
Das Fahren mit Aufblendlicht ist verboten, wenn man mit geringem Abstand hinter einem anderen Fahrzeug herfährt.
Frage Nummer 24
Das Fahren mit Aufblendlicht ist innerhalb von Ortschaften nur bei Regen verboten.
Frage Nummer 25
Der Führerschein der Klasse AM muss alle 2 Jahre erneuert werden.
Frage Nummer 26
Auf zweispurigen Gegenverkehrsstraßen dürfen Kleinkrafträder die linke Fahrspur zum Überholen benutzen.
Frage Nummer 27
Wer Kleinkrafträder fährt, muss auf Anforderung der Polizeibeamten das Wartungsheft des Fahrzeugs vorweisen.
Frage Nummer 28
Wenn man beim Fahren eines Kleinkraftrades gegen ein geparktes Fahrzeug stößt, kann man weggehen, wenn es niemand gesehen hat.
Frage Nummer 29
Wenn man beim Fahren eines Kleinkraftrades in einen Unfall ohne Verletzte verwickelt wird, hat man die Pflicht, stehen zu bleiben, um die Schäden festzustellen.
Frage Nummer 30
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug an einer Kreuzung beim Freizeichen nicht sofort losfährt, ist es angebracht, nicht wiederholt zu hupen.