Achtung: Dies ist nur eine Testversion. Willst du sämtliche Quizfragen für die Kleinkrafträder machen können, schreibe dich am besten gleich in unsere Fahrschule ein.

Frage Nummer 1
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt mit eingeschränkter Sicht an.
Frage Nummer 2
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kuppe an.
Frage Nummer 3
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, ein etwaiges Schleudern der aus der Gegenrichtung kommenden Fahrzeuge vorherzusehen.
Frage Nummer 4
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es den Fußgängern nicht, diese Straße zu begehen.
Frage Nummer 5
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt auch von Kleinkrafträdern.
Frage Nummer 6
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet Kraftfahrzeugen und Fahrrädern die Einfahrt in die Straße aus der Seite, wo es steht.
Frage Nummer 7
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt die Entfernung des Gefahrenzeichens, unter welchem sie angebracht ist, zum Punkt an, wo die Gefahr beginnt.
Frage Nummer 8
Jede der abgebildeten Zusatztafeln zeigt die Länge des Straßenabschnittes an, auf welchem die Vorschrift gilt.
Frage Nummer 9
Die abgebildete Zusatztafel zeigt an, von beziehungsweise bis zu welcher Uhrzeit die Vorschrift an Werktagen gilt.
Frage Nummer 10
Beim Überqueren der abgebildeten Kreuzung hat das Fahrzeug L rechts frei.
Frage Nummer 11
In der abgebildeten Situation fahren die Fahrzeuge B und C als Erste durch.
Frage Nummer 12
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen gewährt das Fahrzeug O in der abgebildeten Kreuzung dem Fahrzeug T Vorfahrt.
Frage Nummer 13
Die Geschwindigkeit ist so zu regeln, dass man die Sicherheit der Personen nicht gefährdet.
Frage Nummer 14
Der Fahrer hat die Pflicht, nur bei Tag die Geschwindigkeit anzupassen.
Frage Nummer 15
Die Geschwindigkeit ist den Witterungsverhältnissen anzupassen.
Frage Nummer 16
Das Halten des Fahrzeugs vor den Mülltonnen ist immer verboten.
Frage Nummer 17
In den eigens zum Parken ausgewiesenen Plätzen ist das Parken nicht erlaubt.
Frage Nummer 18
Auf den Zebrastreifen ist das Halten verboten.
Frage Nummer 19
Auf der Straße ist es verboten, sich in den Verkehrsfluss einzufügen, wenn man von Seitenstraßen kommt.
Frage Nummer 20
Bei Regen muss man die Fahrtrichtungsanzeiger vorsichtig betätigen.
Frage Nummer 21
Auf der Straße ist es verboten, das Fahrzeug vorübergehend am rechten Rand anzuhalten.
Frage Nummer 22
Rückstrahler sind Vorrichtungen, die das Licht reflektieren und dazu dienen, wenn sie rot und dreieckig sind, auf die Gegenwart eines vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugs hinzuweisen.
Frage Nummer 23
Rückstrahler sind Vorrichtungen, die das Licht reflektieren und dazu dienen, insbesondere bei Nacht und auch bei ausgeschalteten Lichtern die Gegenwart von Fahrzeugen anzuzeigen.
Frage Nummer 24
Während man ein Kleinkraftrad fährt, ist es immer vorgeschrieben, sowohl bei Tag als auch bei Nacht das Abblendlicht zu verwenden.
Frage Nummer 25
Der Führerschein AM ist für Minderjährige, die den Führerschein A1 nicht erlangt haben, notwendig, um jede Art von Kleinkraftrad zu fahren.
Frage Nummer 26
Kleinkrafträder müssen neben dem rechten Straßenrand fahren.
Frage Nummer 27
Um ein Kleinkraftrad fahren zu dürfen, muss man die Zulassungsbescheinigung mitführen.
Frage Nummer 28
Nach einem Verkehrsunfall ohne Personenschäden muss man auf das Kleinkraftrad hinweisen, wenn man es nicht verstellen kann.
Frage Nummer 29
Die vom Verkehrsunfall herrührende strafrechtliche Haftung liegt immer bei den Eltern, wenn der Fahrer minderjährig ist.
Frage Nummer 30
Die vom Verkehrsunfall herrührende zivilrechtliche Haftung beschränkt sich auf den Schadenersatz bei Sachschäden.