Achtung: Dies ist nur eine Testversion. Willst du sämtliche Quizfragen für die Kleinkrafträder machen können, schreibe dich am besten gleich in unsere Fahrschule ein.

Frage Nummer 1
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Senkung an.
Frage Nummer 2
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kuppe an.
Frage Nummer 3
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man die Geschwindigkeit erhöhen.
Frage Nummer 4
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, beim Kreuzen anderer Fahrzeuge die Hupe zu betätigen.
Frage Nummer 5
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es den Fußgängern nicht, diese Straße zu begehen.
Frage Nummer 6
Das abgebildete Verkehrszeichen gestattet die Betätigung der Hupe bei unmittelbarer Gefahr.
Frage Nummer 7
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt den Beginn der Vorschrift an, welche im Verkehrszeichen angegeben ist, und bestimmt, bis wo diese gültig ist.
Frage Nummer 8
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt den zwischen zwei Fahrzeugen einzuhaltenden Sicherheitsabstand an.
Frage Nummer 9
Jede der dargestellten Zusatztafeln zeigt den Punkt an, wo die im Verkehrszeichen angegebene Gefahr endet.
Frage Nummer 10
Beim Überqueren der abgebildeten Kreuzung fährt das Fahrzeug A als Letztes durch.
Frage Nummer 11
In der abgebildeten Situation fahren die Fahrzeuge B und C als Erste durch.
Frage Nummer 12
In der abgebildeten Situation fährt das Fahrzeug C als Erstes durch.
Frage Nummer 13
Die Geschwindigkeit ist der Geschwindigkeit der nachfolgenden Fahrzeuge anzupassen.
Frage Nummer 14
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit der Reifenmarke anpassen.
Frage Nummer 15
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit der Leistungsfähigkeit der Bremsen anpassen.
Frage Nummer 16
Auf den Zebrastreifen ist das Halten verboten.
Frage Nummer 17
Das Halten eines Fahrzeugs ist in der Kurve erlaubt.
Frage Nummer 18
Das Halten an Bahnübergängen ist verboten.
Frage Nummer 19
Bei starkem Regen muss der Fahrer die Kurven bei herabgesetzter Geschwindigkeit befahren.
Frage Nummer 20
Unfälle im Zusammenhang mit der Straßenbeschaffenheit werden häufig dadurch verursacht, dass sich Öl auf dem Asphaltbelag befindet.
Frage Nummer 21
Auf der Straße ist es verboten, das Fahrzeug vorübergehend am rechten Rand anzuhalten.
Frage Nummer 22
Wenn bei einem Kleinkraftrad die Fahrtrichtungsanzeiger nicht funktionieren, muss man, um die Absicht anzuzeigen, die Fahrspur zu wechseln, ein Armzeichen geben.
Frage Nummer 23
Es ist erlaubt, aufzublinken, sofern die äußere Beleuchtung fehlt oder unzureichend ist.
Frage Nummer 24
Das Fahren mit Aufblendlicht ist eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang verboten.
Frage Nummer 25
Auf Straßen mit drei Fahrspuren pro Fahrtrichtung müssen Kleinkrafträder während der normalen Fahrt die rechte Fahrspur benutzen.
Frage Nummer 26
Kleinkrafträder müssen neben dem rechten Straßenrand fahren.
Frage Nummer 27
Mit dem Führerschein der Klasse AM darf man vierrädrige Kleinkrafträder fahren, auch wenn man minderjährig ist.
Frage Nummer 28
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug an einer Kreuzung beim Freizeichen nicht sofort losfährt, ist es angebracht, fest zu hupen, um den Fahrer zum Weiterfahren aufzufordern.
Frage Nummer 29
Die vom Verkehrsunfall herrührende strafrechtliche Haftung liegt bei demjenigen, der den Unfall verursacht hat.
Frage Nummer 30
Die vom Verkehrsunfall herrührende zivilrechtliche Haftung verpflichtet den Verantwortlichen zum Schadenersatz.