Achtung: Dies ist nur eine Testversion. Willst du sämtliche Quizfragen für die Kleinkrafträder machen können, schreibe dich am besten gleich in unsere Fahrschule ein.

Frage Nummer 1
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, auf den Straßenabschnitt in schlechtem Zustand aufzupassen.
Frage Nummer 2
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen unebenen Straßenabschnitt an.
Frage Nummer 3
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man in der Mitte der Straße fahren.
Frage Nummer 4
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, den Fußgängern Vorrang zu gewähren.
Frage Nummer 5
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt Kleinkrafträdern die Einfahrt.
Frage Nummer 6
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es den Fußgängern nicht, diese Straße zu begehen.
Frage Nummer 7
Die abgebildete Zusatztafel zeigt an, von beziehungsweise bis zu welcher Uhrzeit die Vorschrift an Werktagen gilt.
Frage Nummer 8
Jede der dargestellten Zusatztafeln ergänzt die Gefahrenangabe des Verkehrszeichens, unter welchem sie angebracht ist.
Frage Nummer 9
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass das darüber angebrachte Verkehrszeichen an Feiertagen und in der angegebenen Zeitspanne gilt.
Frage Nummer 10
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen haben in der abgebildeten Kreuzung die Fahrzeuge L und H Vorfahrt.
Frage Nummer 11
In der abgebildeten Situation gewährt das Fahrzeug C dem Fahrzeug H Vorfahrt.
Frage Nummer 12
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren in der abgebildeten Kreuzung die Fahrzeuge L und H gleichzeitig als Erste durch.
Frage Nummer 13
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit der Reifenmarke anpassen.
Frage Nummer 14
Der Fahrer muss die Geschwindigkeit den Eigenschaften und dem Zustand der Straße anpassen.
Frage Nummer 15
Man muss langsamer fahren und bei Bedarf anhalten, wenn das Kreuzen anderer Fahrzeuge erschwert ist.
Frage Nummer 16
Es ist verboten, auf den Straßenbahnschienen zu parken.
Frage Nummer 17
Das Parken an Bahnübergängen oder in deren Nähe ist verboten.
Frage Nummer 18
Am rechten Fahrbahnrand ist das Halten verboten.
Frage Nummer 19
Auf der Straße ist es verboten, ohne triftigen Grund übermäßig langsam zu fahren.
Frage Nummer 20
Bei Regen muss man schnell durch die Pfützen fahren, damit man nicht darin steckenbleibt.
Frage Nummer 21
Wenn man ein Kleinkraftrad fährt, muss man bei Regen besondere Vorsicht walten lassen, weil die mit Wasser gefüllten Straßenlöcher schwer zu erkennen sind.
Frage Nummer 22
Rückstrahler sind Vorrichtungen, die das Licht reflektieren und dazu dienen, auf der Straße geparkte einzelne Anhänger nachts besser sichtbar zu machen.
Frage Nummer 23
Das Fahren mit Aufblendlicht ist verboten, wenn man mit geringem Abstand hinter einem anderen Fahrzeug herfährt.
Frage Nummer 24
Während man ein Kleinkraftrad fährt, ist es immer vorgeschrieben, auch bei Tag das Abblendlicht zu verwenden.
Frage Nummer 25
Der Führerschein AM gestattet es nur in Italien, auch Krafträder mit bis zu 125 cm³ Hubraum ohne Beifahrer zu fahren.
Frage Nummer 26
Der Führerschein AM ist nur dann erforderlich, wenn man ein Kleinkraftrad mit einem Beifahrer an Bord fahren will.
Frage Nummer 27
Auf einer Einbahnstraße müssen Kleinkrafträder, wenn sie eine Kurve befahren, so nah wie möglich am rechten Straßenrand fahren.
Frage Nummer 28
Die vom Verkehrsunfall herrührende strafrechtliche Haftung ist ausgeschlossen, wenn man dem Verunglückten Hilfe geleistet hat.
Frage Nummer 29
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug an einer Kreuzung beim Freizeichen nicht sofort losfährt, ist es angebracht, die Straße so schnell wie möglich zu räumen, gegebenenfalls durch Wenden.
Frage Nummer 30
Nach einem Verkehrsunfall ohne Personenschäden muss man, wenn man das Kleinkraftrad nicht verstellen kann, den Pannendienst rufen und an der Unfallstelle warten.